Der Große Aufbruch nach Westen

Der amerikanische Westen ist uns vor allem als Heimat von "wilden Cowboys", "Indianern" und wunderschönen Landschaften bekannt. Doch wie vollzog sich die "Eroberung" dieses riesigen, westlich des Mississippi gelegenen Gebiets? Der Vortrag zeichnet den "großen Aufbruch nach Westen" nach, der die Grundlage für den Aufstieg der jungen USA zur Groß- und Supermacht legte. Dabei werden politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekte dargestellt.

R131008
Kursleitende: Dr. Ludovic Roy, Historiker, Romanist

1 Nachmittag, 07.05.2018,
Montag, 15:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
7,00 €
anmelden
Belegung:

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zum Kurs (Keine Anmeldung)

Dorit Rode
Gesellschaft und Politik, Kultur, vhs on tour
Pädagogische Mitarbeiterin
0621 1076-116
d.rode@abendakademie-mannheim.de
 
  1. Wir im Netz