Die Kurfürsten Ottheinrich und Friedrich der Fromme und ihre Reformation in der Kurpfalz - Nachtrag zur Reformationsausstellung in den REM

Sehr spät erst wird in der Kurpfalz die Reformation eingeführt. Ottheinrich macht sie 1556 lutherisch, sein Nachfolger Friedrich der Fromme drei Jahre später bereits reformiert, das heißt calvinistisch mit spezieller pfälzischer Prägung. Die Untertanen müssen diesen Bekenntniswechsel mitvollziehen oder auswandern.

R131007
Kursleitende: Eleonore Kopsch

1 Nachmittag, 30.04.2018,
Montag, 15:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Abendakademie, U 1, 16 - 19, 68161 Mannheim-Innenstadt, Vortragssaal
7,00 €
anmelden
Belegung:

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zum Kurs (Keine Anmeldung)

Dorit Rode
Gesellschaft und Politik, Kultur, vhs on tour
Pädagogische Mitarbeiterin
0621 1076-116
d.rode@abendakademie-mannheim.de

Weitere Veranstaltungen von Eleonore Kopsch

 
  1. Wir im Netz