Der Rheingau
Eltville - Kloster Eberbach - Brentanohaus

Der Rheingau ist eine sehr beliebte Region in Deutschland, in der alte Klöster und Schlösser stimmungsvoll in eine wunderschöne Weinlandschaft eingebettet sind. Wir beginnen unseren Rheingau-Tag mit der Besichtigung der ältesten Stadt im Rheingau: Eltville. Der Name geht vermutlich auf "alta villa" zurück, was "höher gelegene Siedlung" bedeutet und von einer langen Geschichte zeugt. Die Fachwerkstadt Eltville besitzt eine idyllische Altstadt mit mittelalterlichen Wohnhäusern und beeindruckenden Adelshöfen. Hier werden 400 Jahre Baugeschichte lebendig, die von der Gotik bis zur Gründerzeit reicht. Nahezu unversehrt hat das Fachwerk den Lauf der Zeit überstanden und wurde im Rahmen einer mustergültigen Altstadtsanierung freigelegt. Kloster Eberbach ist neben Maulbronn das am vollständigsten erhaltene deutsche Zisterzienserkloster. Von Kloster Maulbronn unterscheidet es sich dadurch, dass es noch von Bernhard von Clairvaux persönlich gegründet wurde. Damit vermittelt es eine anschauliche Vorstellung von der Frühzeit der Baukunst des Ordens. Im Jahr 1136 hielten 13 aus Clairvaux im französischen Burgund eintreffende Mönche Einzug in das Kloster im Rheingau. In Oestrich-Winkel besuchen wir bei unserer dritten Station im Rheingau das Brentanohaus, ein einzigartiger Ort der Romantik. Wir werden die historischen Räume des Brentano-Hauses in Winkel unter fachkundiger Führung der ehemaligen Hausherrin Frau Angela von Brentano besuchen. Eng ist das Haus durch seine berühmten Gäste mit der Rheinromantik verbunden, die eine zeitgemäße Umsetzung der landschaftlichen Gegebenheiten sowie der sagenumwobenen Geschichte des Rheintals in der kulturgeschichtlichen Epoche der Romantik war. Diese Epoche dauerte vom Ende des 18. bis ins späte 19. Jahrhundert an und fand Ausdruck in allen Kunstgattungen.

Programm:
9 Uhr Abfahrt Mannheim, Roonstraße
Stadtführung Eltville
Führung Kloster Eberbach
Führung Brentano-Haus
ca. 18.30 Uhr Ankunft in Mannheim, Roonstraße

Leistungen:
Fahrt im Bus der Firma Holger-Tours, Mannheim
Reisebegleitung der Mannheimer Abendakademie
Führungen und Eintritte lt. Programm

Reiseveranstalter im Sinne des deutschen Reisevertragsrechts: Firma Holger-Tours, Mannheim
Kostenfreier Rücktritt möglich bis 13.7.2018

R187012
Kursleitende: Elke Werner

1 Termin, 18.08.2018,
Samstag, 09:00 - 18:30 Uhr
1 Termin(e)
78,00 €
Kostenfreier Rücktritt möglich bis 13.7.2018
Jetzt in Warteliste eintragen
Belegung:

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zum Kurs (Keine Anmeldung)

Dr. Gerlinde Kammer
Gesellschaft und Politik, Kultur, vhs on tour,
Schulen, Grundbildung, Barriere-frei lernen
Abteilungsleiterin
0621 1076-106
g.kammer@abendakademie-mannheim.de

Weitere Veranstaltungen von Elke Werner

Richard Löwenherz - Historisches Museum in der Pfalz Speyer
N185007 31.01.18
Mi, Di, Do
TP: Anlegestelle Mannheim Kurpfalzbrücke
R185001 25.05.18
Fr
Mannheim-Oststadt
R187011 07.07.18
Sa
TP: Anlegestelle Mannheim Kurpfalzbrücke
R185002 08.07.18
So
TP: Anlegestelle Mannheim Kurpfalzbrücke
R185003 28.07.18
Sa
 
  1. Wir im Netz