Handlettering – die Kunst des schönen Wortes (und die Aussage dahinter).

Für wen schon immer das „Selbermachen“ im Vordergrund stand, der wird an Handlettering nicht vorbei gekommen sein, denn es ist unübersehbar einer der Trends der letzten Jahre. Jedoch geht es dabei nicht alleine um die schöne Schrift und die perfekte Zeichnung der Buchstaben, die Aussage des geschriebenen Wortes steht beim Handlettering im Vordergrund. Seinen Ursprung findet das Handlettering u. a. in der Kalligrafie, die strengen Regeln unterliegt. Gemeinsam werden wir diese Regeln aushebeln und für unsere Zwecke neu nutzen. Wir werden uns mit der Aussage verschiedener Schriftarten beschäftigen und eine Grundlage für die Einzigartigkeit Ihrer handgeschriebenen Texte legen. Sie werden Ihre mitgebrachten Texte und Zitate mit Hilfe verschiedener Materialien umsetzen und lernen mehr Kraft in die einzelnen Wörter zu geben, durch die passende Anordnung, Schriften und Verzierungen.
Bitte mitbringen: LANA/Esquisse Skizzenblock 96 g/m2, DIN A3, Druckbleistift, HB, 0,5 mm, Fallminenstift HB, 2mm, Radiergummi/Vinylradierer, Knetgummi, Pentel Color Brush Pen oder ähnliche Brush Pen, Edding/1800 Faserliner 0,35 mm, Edding / 1255 Calligraphy Pen 5,0 mm sowie Lieblingstexte und Zitate und wer möchte, Buntstifte und/oder Aquarellfarben

R166045
Kursleitende: Sibel Karan, Dipl. Kommunikationsdesignerin und Illustratorin

4 Abende, 27.06.2018, - 18.07.2018,
Mittwoch, wöchentlich, 18:00 - 20:15 Uhr
4 Termin(e)
Abendakademie, U 1, 16 - 19, 68161 Mannheim-Innenstadt, Atelierraum 403
41,00 €
anmelden
Belegung:

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zum Kurs (Keine Anmeldung)

Nelli Meng
Gesellschaft und Politik, Kultur, vhs on tour
Organisatorisch-pädagogische Mitarbeiterin
0621 1076-115
n.meng@abendakademie-mannheim.de

Weitere Veranstaltungen von Sibel Karan

 
  1. Wir im Netz