Familie im Wandel 2018 - Wege aus der Brüllfalle - Filmabend und Diskussion

26. Familie im Wandel - Erziehung heute In Zusammenarbeit mit den Erziehungsberatungsstellen in Mannheim Als Eltern sind wir stetig darum bemüht, die Entwicklung unserer Kinder bestmöglich zu fördern und zu unterstützen. Neben den vielen schönen und bereichernden Erlebnissen kann es in der Elternrolle auch zu einem Sog aus sehr hohen Ansprüchen, Frustration und Überforderung kommen. Hier die gesunde Balance zu halten stellt eine wiederkehrende, tägliche Herausforderung dar, die wir dieses Jahr näher beleuchten möchten. Wir möchten Sie hiermit sehr herzlich zu den Vorträgen einladen! Im Anschluss besteht jeweils die Möglichkeit für die Zuhörer, Fragen zu stellen, zu diskutieren und miteinander ins Gespräch zu kommen.
In der Erziehung ist Respekt und Gewaltlosigkeit oberstes Gebot. Aber Eltern müssen sich auch durchsetzen. Wie sollen sich Eltern also verhalten? Was sollen Eltern tun, wenn ihre Kinder nach fünfmaligem Bitten immer noch nicht reagieren? In solchen Situationen ist es schwer ruhig zu bleiben. In vielen Alltagssituationen besteht die Gefahr die Geduld zu verlieren, Eltern werden laut oder wenden sogar Gewalt an. Das Ergebnis solcher Eskalationen sind weinende Kinder und frustrierte Eltern. Der Film "Wege aus der Brüllfalle" zeigt solche heiklen Alltagssituationen ungefiltert und ermöglicht damit den Einstieg in ein offenes Gespräch über schwierige Erziehungssituationen.

R126000
Kursleitende: Bodo Reuser, Diplom-Psychologe, Leiter Psychologische Beratungsstelle der Evang. Kirche in Mannheim

1 Abend, 10.04.2018,
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
0,00 €
anmelden
Belegung:

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zum Kurs (Keine Anmeldung)

Kathrin Gomolla
 
  1. Wir im Netz