Unity - Virtual Reality programmieren für Einsteiger

Ob Virtual-, Augmented oder Mixed Reality. Der Bereich Virtuelle Realitäten wird häufig als Medium der Zukunft betitelt. Von der Kommerziellen Nutzung als Präsentations- oder Simulationsmedium, bis hin zu umfangreichen Spieleanwendungen. Die Einsatzbereiche sind umfangreich und die Branche ist erst wenig erschlossen. Lernen Sie, wie Sie mit Unity virtuelle Realitäten erschaffen und auf unterschiedlichen Medien ausgeben. Bedienen Sie dabei ein
Spektrum von einfachen Handyanwendungen (Cardboard, Samsung Gear) bis hin zu anspruchsvollen Umgebungen (Occulus Rift / HTC Vive).
Inhalte:
- Grundlagen der 3D- und der Tiefenwahrnehmung
- Aufbau einer VR App mit Unity 3D
- Nutzen der Gyrosensorik in Mobilen Endgeräten zum Tracking
- Steuerung des Avatars
- Rendering
- Ausgabe der Anwendung für unterschiedliche Medien (kein IOS)
- Interaktionsmöglichkeiten mit neuen Eingabegeräten

Voraussetzung: Unity Grundlagen, eigenes Android Smartphone

R473085
Kursleitende: Sebastian Dinger

4 Abende, 19.06.2018, - 28.06.2018,
Dienstag, 17:30 - 21:30 Uhr
Donnerstag, 17:30 - 21:30 Uhr
4 Termin(e)
Abendakademie, U 1, 16 - 19, 68161 Mannheim-Innenstadt, EDV-Raum 305
195,00 €
anmelden
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Sebastian Dinger

Mannheim-Innenstadt
N473015 22.02.18
Do
Mannheim-Innenstadt
R473010 12.04.18
Do
Mannheim-Innenstadt
R473080 05.06.18
Di, Do
Mannheim-Innenstadt
R473015 03.07.18
Di
Mannheim-Innenstadt
R473030 02.08.18
Do
 
  1. Wir im Netz